Hilfe

Sie können sich mit dieser Plattform über emotionale und interaktionelle Probleme, die begleitend bei der Parkinson-Erkrankung auftreten informieren. Sie steuern dabei Umfang und Tiefe der Informationen selbst.Sie erhalten Auskunft über die verschiedenen Facetten der mit dem Parkinson möglicherweise zusammen hängenden Beschwerden. Dabei können Sie die Informationsseiten mit Ihren Ärzten oder Angehörigen durchgehen oder zu Hause in Ruhe allein bearbeiten. Sie erhalten einen besseren Überblick über Ihre ganz persönliche Situation. Darüberhinaus erhalten Sie Tipps und Hinweise zur Selbsthilfe. Wie arbeiten Sie mit dieser Seite Sie lesen die Liste möglicher Problemfelder im startbildschirm. Klicken Sie auf das Sie interessierende Problemfeld. Jeder Bereich ist in weitere Kategorien untergliedert: wenn Sie mit dem Cursor auf eine dieser Kategorien gehen, erscheint zunächst eine Kurzerläuterung. Klicken Sie diese an, folgt einer „genauerer Hinweisen“ direkt darunter. Sie können von dort aus Fenster mit „ergänzenden Materialien“ oder neue Seiten mit „Hilfen zur Selbsthilfe“ öffnen. Beantworten Sie, die am Schluss eines Problembereichsgestellte Frage und wechseln Sie dann zur nächsten Kategorie oder Bereich.